KULINARIK
Kind Koch

BIRNE-HAFER-BREI

von

Babybrei
Foto: (c)Gräfe und Unzer Verlag/ Fotografin: Barbara Bonisolli

EIN KALORIENREICHER BREI FÜR BABYS AB DEM 6. MONAT

Milch ist ein wichtiges Grundnahrungsmittel. 200 ml Kuhmilch am Tag verträgt normalerweise ein Kind ab dem 6. Monat. Sollte der Kinderarzt von Kuhmilch abraten, dann kann man den Brei mit abgepumpter Muttermilch oder mit hypoallergener (HA-)Milchnahrung zubereiten:

Zubereitung: 10 Min.
Pro Portion ca. 210 kcal, 9 g E, 8 g F, 24 g KH

ZUTATEN für 1 Potion

  • 20 g Haferflocken (Instant)
  • 200 ml Vollmilch (oder abgepumpte Muttermilch/HA-Nahrung)
  • 2 EL Birnen- oder Apfeldirektsaft
  1. Die Haferflocken mit 100 ml Milch in einem kleinen Topf verrühren.
  2. Den Flocken-Milch-Mix unter ständigem Rühren aufkochen und 1–2 Min. (nach Packungsangabe) kochen lassen.
  3. Den Topf vom Herd nehmen. Zuletzt die restliche Milch und den Birnen- oder Apfelsaft unterrühren.

VARIANTE
Mit Reisflocken ist der Brei glutenfrei, also auch für Kinder mit Zöliakie geeignet. Birnensaft ist besonders mild, perfekt für Babys, die schnell wund werden.

PLUSPUNKT
Haferflocken versorgen Ihr Baby mit B-Vitaminen, Mineralstoffen und wirken beruhigend.

Kochbuch für Babys und Kleinkinder

Das große GU Kochbuch für Babys & Kleinkinder
von der Stillzeit zum Kleinkindalter
Kinderernährungs-Expertin Dagmar von Cramm
ISBN 978-3-8338-6261-8

Foto: (c) Gräfe und Unzer Verlag/ Fotografin: Barbara Bonisolli

Zurück