KULINARIK
Kind Koch

Nuss-Cantucci

von

Nuss-Cantucci
Foto: Nuss-Cantucci/ Pichler Verlag

Einfache Weihnachtskekse

Milchfreies Rezept

ZUTATEN

  • 1 Ei (Größe L)
  • 60 g Zucker
  • 120 g Rosinen
  • 120 g beliebige Nüsse, z. B. Haselnüsse, grob gehackt
  • 120 g Weizen- oder Dinkelvollkornmehl
  • 1/3 Pkg. Weinsteinbackpulver (6 g)
  • Kaltes Wasser nach Bedarf
  • Schale einer Bio-Zitrone oder -Orange
  • 2 EL Rum
  • 1 TL Vanille

ZUBEREITUNG

  1. Ein paar Tropfen Wasser auf das Backblech spritzen. Das Backpapier drauflegen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad (Heißluft) vorheizen.
  3. Für den Teig der Reihe nach alle Zutaten in eine Schüssel geben. Zum Schluss das Backpulver in die trockenen Zutaten streuen.
    Mit einer Gabel zuerst das Backpulver unter die trockenen Zutaten mischen und dann alle Zutaten vermengen.
    Zum Schluss mit der Hand kurz verkneten – nicht zu lange, sonst wird der Teig zäh!
    Falls er bröselt und nicht bindet, ein paar Tropfen eiskaltes Wasser dazugeben.
  4. Aus dem Teig auf dem Blech Rollen formen (Durchmesser zirka 2 Zentimeter).
    Die Rollen auf das Blech setzen – dabei Abstand halten, da die Rollen ein wenig auseinanderlaufen!
    Zirka 15 Minuten backen, die Rollen sollen in der Mitte nicht mehr teigig sein.
  5. Noch warm entweder gerade oder schräg in knapp 1 Zentimeter breite Streifen schneiden.
  6. Sind die Rollen kalt, brechen und bröseln sie beim Aufschneiden!
  7. Die Scheiben mit der Schnittfläche nach unten nebeneinander auf das Backblech setzen.
    10 bis 20 Minuten weiterbacken.

Je länger die Kekse backen, desto knuspriger, aber auch härter werden sie. Auskühlen lassen.

Buchtipp

SCHNELLE KEKSE – BACKEN FÜR EILIGE
Von Angelika Kirchmaier
Pichler Verlag
ISBN 978-3-85431-683-1

Einfache Weihnachtskekse

Mandel-Zimt-Knusperle

Ein einfaches milch- und glutenfreies Rezept!

ZUM REZEPT

Mohn-Kipferln

Diese dürfen einfach nicht fehlen!

ZUM REZEPT

Zurück