Thermen
Baby glücklich
Wien
  • Oberlaa (Therme Wien)
    1100 Wien, Kurbadstraße 14 
    Tel.: 01/680 09-0 
    www.oberlaa.at
    Öffnungszeiten: Mo bis Sa 8.45 bis 22.00 Uhr, So und Feiertag 7.45 bis 22.00 Uhr.
    Babys von null bis zwei Jahren gratis.
    Sie ist ein Anziehungspunkt für "Wasserratten": Die Therme Oberlaa präsentiert sich mit zwei großen Hallenbecken, drei Whirlpools und zwei Thermalaußenbecken. Die Wassertemperatur liegt im ­Innen­bereich zwischen 32 und 36 Grad Celsius. Massagedüsen und Geysire verwöhnen den Körper zusätzlich. Jedes Innenbecken ist übrigens durch einen Schwimmkanal mit einem der beiden Außenbecken verbunden. Zusätzlich findet man im Thermalbad einen eigenen Kneipp-Bereich.  Für den Nachwuchs gibt es ein Kinder­becken mit Wasserfall sowie einen eigenen Kinderbereich mit Rutsche und Wasserspielpark. Für Babys ab dem zweiten Monat gibt es einen "Wasserplausch", Babyschwimmkurse werden für Kinder ab dem siebten Monat angeboten.
Niederösterreich
  • Therme Laa
    2136 Laa an der Thaya, Thermenplatz 3 
    Tel.: 0 25 22/847 00-0 
    www.therme-laa.at

    Öffnungszeiten: täglich 9.00 bis 22.00 Uhr.
    Kinder bis drei Jahre gratis.
    Das Wasser der Therme Laa stammt aus der Heilquelle "Laa Thermal Nord I". Beim Austritt hat es eine Temperatur von 42 Grad Celsius, im großen Hauptbecken der Wasserwelt 34 Grad Celsius. Dieses Innenbecken ist mit einem Massage- und einem Solebecken im Außenbereich verbunden. Im Kinderland der Therme Laa (räumlich und akustisch vom übrigen Bereich getrennt) dreht sich zudem alles um die Zwerge. Aktives und Entspannendes erlebt der Nachwuchs im Kinderanimationsprogramm. Natürlich kann man in der Therme mit Babys genauso schwimmen gehen wie mit den größeren Kindern.  
Oberösterreich
  • Eurotherme Bad Schallerbach
    4701 Bad Schallerbach, Promenade 1 
    Tel.: 0 72 49/440-0 
    www.eurothermen.at

    Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9.00 bis 22.00 Uhr, Sa 9.00 bis 24.00 Uhr (ab 18 Uhr Aqua-Night/Euro-Night), So und Feiertag 9.00 bis 22.00 Uhr.
    Kinder bis 6 Jahre gratis.
    Das "Aquapulco", der Wasserpark der Therme, bietet auf seinen 3.100 Quadratmetern zahlreiche Attraktionen - wie Wasserrutschen, Meereswellenbecken, Strömungs­kanal und vieles mehr. "Aquamundus", die Miniwasserwelt für Kinder von null bis fünf Jahren, bietet eine kindgerechte Umgebung: Hier können die Kleinsten ihre ersten Erfahrungen beim Plantschen und Spielen machen. Das Wasser ist dabei mit 36 Grad Celsius angenehm temperiert.
Steiermark
  • Aqualux Therme Fohnsdorf
    8753 Fohnsdorf, Thermenallee 10 
    Tel.: 0 35 73/207 80-0 
    www.therme-aqualux.at

    Öffnungszeiten: Mo bis Di, Do bis Fr sowie So 9.00 bis 21.00 Uhr, Mi 9.00 bis 22.00 Uhr, Sa 9.00 bis 23.00 Uhr (Badeschluss jeweils 15 Minuten vor Ende). 
    Kinder bis sechs Jahre gratis.
    Im Thermenbereich der Anlage Fohnsdorf gibt es verschiedene Themengebiete. Im "For Fun"-Bereich ist der Name Programm. Es geht im Strömungs-, Massage- und Wellenbecken vor allem um Spaß. Dazu tragen auch die "Black-Hole-Rutsche" und Wasserspiele bei - bei einer Wassertemperatur von rund 34 Grad Celsius. Kühler geht es im Sportbecken zu. Hier sind die Schwimmer bei rund 26 Grad Celsius in ihrem Element. Speziell auf die Kleinen abgestimmt ist der "Aqualux for Kids"-Bereich. Zwei spezielle Becken (Normalwasser, 33 Grad Celsius) mit schrägen Rutschflächen, ein Wasserigel und die Regengrotte werden hier offeriert. Im Sommer ist ferner ein Außenbecken samt Kinderspielplatz in Betrieb. Schwimmkurse für Babys gibt es ab dem dritten ­Monat.

  • H2O Hoteltherme
    8271 Bad Waltersdorf, Sebersdorf 300 
    Tel.: 0 33 33/221 44-0 oder -300 
    www.hoteltherme.at

    Öffnungszeiten: Mo bis Do, So 9.00 bis 21.30 Uhr, Fr und Sa 9.00 bis 22.00 Uhr.
    Babys von null bis ein Jahr gratis.
    Babys, Kids, Teens, Twens, Mamas und Papas: Die Hoteltherme H2O wendet sich mit seinen Einrichtungen und Attraktionen an die ganze Familie. Mehr als 1.000 Quadratmeter Wasserfläche laden zum Plantschen und Schwimmen ein, mehr als 1.000 Liege- und Sitzmöglichkeiten zum Relaxen. Wellenbecken, Colorado-River-Strömungskanal, Edelstein-Pool und so weiter: H2O ist im wahrsten Worte Programm. Auch der Nachwuchs kommt natürlich nicht zu kurz: Clown-Pool für die Kids, Entenpool für die Kleineren und Baby-Jumbo-Pool für die Kleinsten. An diese und ihre Eltern richtet sich auch das Baby-Kursprogramm. Anfänger- beziehungsweise Babyschwimmkurse gehen ab einem Alter von etwa drei bis vier Monaten los. Fortgeschrittenenkurse schließen sich an.  Informationen gibt es bei den Anbietern unter www.babyschwimmkurs.at und www.schwimmschule-graz.at

    .
  • Thermalquelle Loipersdorf
    8282 Loipersdorf 152 
    Tel.: 0 33 82/82 04-0 
    www.therme.at

    Öffnungszeiten: täglich 8.30 bis 21.00 Uhr, Mi und Fr bis 23.00 Uhr.
    Kinder bis sechs Jahre gratis.
    Sportbecken, Wildbach und Black-Hole-Rutsche - sie sorgen für Bewegung und Spaß, Thermenlagune, Saunadorf und Schaffelbad - sie sind die Garanten für Entspannung. In der Loipersdorfer Therme ist ein Bereich alleine für die Kleinsten reserviert: Baby-Beach! Hier werden Sandburgen gebaut, im wohltemperierten Wasser geplanscht und im Mini-Wellen-Bad gejauchzt. In der Einrichtung finden zudem auch Baby-Schwimm-Kurse statt. Start ist ab etwa dreieinhalb Monaten. An die Anfängerkurse schließen sich Fortgeschrittenenkurse an.  Infos unter www.babyschwimmkurs.at
Tirol
  • Aqua Dome - Tirol-Therme Längenfeld
    6444 Längenfeld, Oberlängenfeld 140 
    Tel.: 0 52 53/64 00 
    www.aqua-dome.at

    Öffnungszeiten: täglich 9.00 bis 23.00 Uhr (Badeschluss 22.30 Uhr).
    Kinder bis drei Jahre gratis.
    Bevor das Thermalwasser im Aqua Dome zum Einsatz kommt, hat es eine beträchtliche Strecke zurückgelegt: Ursprünglich stammt es von Gletschern auf 3.000 ­Metern Höhe. Von dort rinnt es durchs Gestein bis in eine Tiefe von 1.800 Metern und tritt schließlich wieder an der Erdoberfläche heraus: Hier spendet es das reine Wohlbefinden bei angenehmen 34 bis 36 Grad Celsius. Wasserfreunde jeden Alters kommen so auf ihre Kosten - eben auch Familien mit Kindern. Der Nachwuchs taucht ab in seine ganz eigene Welt, darf hier herumtollen und laut sein. Schiefe Blicke von anderen Besuchern sind nicht zu erwarten, denn das Areal mit zwei großen Schwimmbecken, Riesenrutsche, Schlingeschlange und vielem mehr ist abgetrennt.
Kärnten
  • Therme St. Kathrein
    9546 Bad Kleinkirchheim, Dorfstraße 74 
    Tel.: 0 42 40/82 82-301 
    www.badkleinkirchheim.at

    Öffnungszeiten: täglich 8.00 bis 20.00 Uhr.
    Kinder bis sechs Jahre gratis.
    Angenehm warme 30 bis 32 Grad Celsius zeigt das Thermometer der Familientherme. Mit insgesamt rund 1.200 Quadrat­metern Wasserfläche sind Schwimmfans hier richtig in ihrem Element. Für die Minis gibt es einen speziellen Kleinkindbereich. Und bei Schönwetter laden Liegewiese und Sonnenterrasse ein. Entspannt werden kann im großen Spa- und Wellnessbereich.

  • Kärnten Therme Warmbad-Villach
    9504 Warmbad-Villach,  Kadischen Allee 25
    Tel.: 0 42 42/30 01-11 78 
    kaerntentherme.com
    Speziell für Familien mit Kleinkinder: es gibt ein eigener Kleinkinderbereich mit Kleinkinderbecken, Rutsche, Kinder WC und Wickelraum. Es werden auch Schwimmkurse mit geprüften Schwimmlehrern angeboten (Babyschwimmen und Kinder-Schwimmkurse). 
    Öffnungszeiten: täglich 9 bis 22 Uhr, Preise: Verschiedene Preiskategorien, Familienkarte.

  • Felsentherme Gastein
    5640 Badgastein, Bahnhofsplatz 5 
    Tel.: 0 64 34/22 23-0 
    www.felsentherme.com

    Öffnungszeiten: täglich 9.00 bis 21.00 Uhr.
    Kinder bis zum sechsten Geburtstag frei.
    Das berühmte Gasteiner Thermalwasser ist die Basis fürs Vergnügen in dieser Therme. Die ist in vier Bereiche unterteilt: Erlebnis-, Freiluft- und Ruhetherme sowie Sportbecken. Zu finden sind in der Anlage unter anderem zwei abgestufte Pools, Wassermassageliegen, Geysire, ein Strömungs­kanal, eine 70 Meter lange interaktive ­Erlebnisrutsche, ein Kleinkinderbecken und eine magische Felsengrotte mit Thermalwasserfall.
Burgenland
  • Burgenlandtherme
    7431 Bad Tatzmannsdorf, Thermenplatz 1
    Tel.: 0 33 53/89 90-0
    www.burgenlandtherme.at
    Öffnungszeiten: Mo bis Do und So 9.00 bis 22.00 Uhr, Fr 9.00 bis 0.30 Uhr, Sa 9.00 bis 23.00 Uhr.
    Kinder bis fünf Jahre gratis Als einen Schatz sehen die Betreiber der Burgenlandtherme das kostbare Nass an, das in 896 Metern Tiefe entspringt. Durch seine spezielle Zusammensetzung ist das Thermenwasser besonders geeignet für die Regeneration, die Behandlung von Muskelverspannungen, Beschwerden an Gelenken und der Wirbelsäule. 1.200 Quadratmeter Wasserfläche stehen für Schwimmfans bereit - vom Massage- über das Sport- bis hin zum Frischwasserbecken. Für die Kleins­ten gibt es eigens ein Kinder-Plantsch-Becken mit warmen 36 Grad Celsius Wassertemperatur. Ruhe und Entspannung finden die ­Erwachsenen zudem in den fünf Themensaunen und dem Kneippbereich.

  • ALLEGRIA RESORT FAMILIENTHERME STEGERSBACH by Reiters
    7551 Stegersbach, Golfstraße 1
    Tel.: 0 33 26/500-0
    www.dietherme.com
    Öffnungszeiten: täglich von 9.00 bis 22.00 Uhr (Badeschluss: 21.45 Uhr) .
    Das Heilwasser der Therme trägt diese Bezeichnung aus gutem Grund: Aus einer ­Tiefe von bis zu 3.000 Metern kommt es und verfügt über eine besondere Wirksamkeit. Die Haut lebt regelrecht auf, positive Erfolge werden zudem bei Herz-, Kreislauf- und Gelenksproblemen erzielt. Kinder sind hier herzlich willkommen, auch wenn sie nicht unbedingt baden wollen. Dann finden sie Beschäftigung im Kinderclub. Für den badenden Nachwuchs gilt: früh übt sich. Das regelmäßige Schwimmtraining mit Babys stärkt die Eltern-Kind-Beziehung. Kurse werden ab einem Alter von drei ­Monaten angeboten. Ab dem neunten ­Monat sind Kurse für Fortgeschrittene im Programm.

  • Sonnentherme
    7361 Lutzmannsburg, Thermengelände 1
    Tel.: 0 26 15/871 71-0
    www.sonnentherme.at
    Öffnungszeiten (Erlebnistherme und Babyworld): Mo bis Do und So 9.00 bis 21.00 Uhr, Fr und Sa 9.00 bis 22.00 Uhr.
    Riesenrutschen, Wellenbecken, Aktiv- und Sportbecken, Außenbereich - hier kommen Jung und Alt auf ihre Kosten. Die Sonnentherme hat nicht nur mehr als 1.000 Quadratmeter Wasseroberfläche zu bieten. Die Babyworld ist ganz auf die Allerkleinsten abgestimmt: 29 Grad Celsius Luft- und 36 Grad Celsius Wassertemperatur laden in den abgestuften Baby-Becken zum Baden ein. Zudem gibt es ein Flachwasser- und ein Kinderspielbecken. In der sogenannten Babyrinne kann der Nachwuchs nach Herzenslust alleine plantschen. Babyküche, ­Baby­schlafraum, Wickeldom, kostenlose Leih-Buggys et cetera runden das Angebot ab. Gratis ist im übrigen auch das Schnupperangebot im Babyschwimmen. Kurse für die Kleinsten werden ab dem dritten ­Lebens­monat angeboten.
Vorarlberg
  • Gesundhotel Bad Reuthe
    6870 Reuthe 
    Tel.: 0 55 14/22 65-0 
    www.badreuthe.at
    Hier wird unter dem Namen "Pre Birth Wellness" eine spezielle Behandlung für schwangere Frauen angeboten. Ziel ist es, den Körper zu verwöhnen und zu unterstützen. So lassen beispielsweise Hautbehandlungen mit Öl die Dehnung gut überstehen. Massagen bringen ein angenehmes Körpergefühl, vor allem für den Rücken. Grundsätzlich sind Schwimmen, Saunen und Dampfbäder in der Schwangerschaft gut verträglich, sollten aber dennoch mit dem Gynäkologen besprochen werden.